Theaterchronik

 

Die Anfänge des Theaterspielens in Schöffelding reichen bis in das Jahr 1910 zurück.

 

Aus Unterlagen des Kath. Burschenvereins Schöffelding geht hervor,

 dass bereits am 25. und 27. Dez. 1910 die beiden Theateraufführungen

ein derartiger Erfolg waren, dass das Stück in der Faschingszeit 1911

viermal wiederholt wurde.

Auch war das Theaterspielen ein nicht erwarteter finanzieller Erfolg,

 immerhin hatte man an Weihnachten 1910 einen Reingewinn

von sage und schreibe 61,- DM verbuchen können.

In der Chronik ist vermerkt, dass nach den Kriegswirren des

1. Weltkrieges es ein paar Jahre dauerte, bis das Theaterspielen

 wieder aufgenommen werden konnte.

Ein weiterer Hinweis in der Chronik besagt, dass das Theaterspielen

 in Schöffelding auch nach dem 2. Weltkrieg von großem Erfolg gekrönt war.

Leider sind bis 1967 die Titel der Theaterstücke nicht bekannt.

Alle bis jetzt dokumentierten Stücke findet Ihr unter „Stücke

_______________________________________________________________________________

Copyright (c) 2014  Laienspielbühne  Schöffelding            Webdesign by  Helmut Fetsch & Bernd Menter